Kreiskirchenrat

»Der Kreiskirchenrat trägt die Verantwortung dafür, dass der Dienst im Kirchenkreis auftrags- und ordnungsgemäß wahrgenommen wird. Er ist für alle Angelegenheiten des Kirchenkreises zuständig, die nicht der Kreissynode oder dem Superintendenten zugewiesen sind. Er führt die Beschlüsse der Kreissynode aus und ist der Kreissynode berichtspflichtig.« (Artikel 44, Abs. 1 Kirchenverfassung der EKM)

Der Kreiskirchenrat setzt sich zusammen aus:

  • Vorsitzender amt. Superintendent Th.-M. Robscheit
  • Präses Herr Hans-Jürgen Bauer, Hardisleben
  • Mitglieder Frau Helga Gröger, Niedertrebra
  • Mitglieder Herr Helfried Becker, Rudersdorf
  • Mitglieder Herr Thomas Henkel, Apolda
  • Mitglieder Frau Monika Hense, Orlishausen
  • Mitglieder Herr Eckart Behr, Bad Sulza
  • Mitglieder Frau Evelin Franke, Hardisleben


Veranstaltungskalender
Losung vom 12.12.2018
Siehe, auch jetzt noch ist mein Zeuge im Himmel, und mein Fürsprecher ist in der Höhe. Paulus schreibt: Bei meinem ersten Verhör stand mir niemand bei, sondern sie verließen mich alle. Es sei ihnen nicht zugerechnet. Der Herr aber stand mir bei und stärkte mich.
Hiob 16,19 2.Timotheus 4,16-17

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen