Trägerin der Schule ist die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland.

Die Evangelische Schulstiftung ist in Mitteldeutschland der größte freie Schulträger. Sie wurde im Herbst 2008 von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland errichtet. Die Schulstiftung gehört mit ihren Schulen zum Evangelischen Schulwerk, dem Dachverband evangelischer Schulen in Mitteldeutschland und dem Arbeitskreis Evangelische Schule in Deutschland. Die qualitäts- und wachstumsorienterte Arbeit der Schulstiftung setzt auf nachhaltige Kooperationen mit regionalen Partnern und Kirchenkreisen sowie enge Zusammenarbeit mit den Elternhäusern.

Unser Kirchenkreis und die Kirchgemeinde Apolda unterstützt die Evangelische Grundschule Apolda.

Gemeinsame Höhepunkte im Jahr sind die monatlichen Andachten in der Martinskirche, der Schuljahresabschlussgottesdienst in der Lutherkirche.

Die feierliche Schuleinführung und der Schuljahresanfangsgottesdienst werden zusammen mit der Kirchgemeinde Apolda in der Lutherkirche begangen.

Weitere Informationen und auch die Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: 

https://www.evgs-apolda.de/


Mehr Fotos

Stifte  evgs