„Aber das ist meine Freude, dass ich mich zu Gott halte und meine Zuversicht setze auf Gott, den HERRN, dass ich verkündige all dein Tun.“ (Psalm 73,28)

Als Lektorin oder Lektor feiern Sie Gottesdienste mit den Gemeinden auf Grundlage von bereitgestellten Gebeten und Predigten.

Die Ausbildung für den Lektorendienst dauert etwas mehr als 1 Jahr. In 11 Modulen erhalten Sie einen fundierten Überblick über die Elemente und Hintergründe des Gottesdienstes und werden auch praktisch dazu angeleitet, Andachten und Gottesdienste eigenverantwortlich zu gestalten.

Zur Ausbildung gehört es, dass Sie in Ihrer Gemeinde von einer Mentorin oder einem Mentor (in der Regel die örtlichen Pfarrerinnen und Pfarrer) begleitet werden und während dieser Zeit gemeinsam mit ihr oder ihm Andachten und Gottesdienste gestalten.

Nach Abschluss der Ausbildung werden Sie von Superintendent Dr. Gregor Heidbrink beauftragt und in einem Gottesdienst in Ihr Amt eingeführt.

Termine:

Samstags, 9:00 – 14:00 Uhr

21.01.2023 / 25.02.2023 / 18.03.2023 / 22.04.2023 / 24.06.2023 / 09.09.2023 / 21.10.2023 / 25.11.2023 / 27.01.204 / 17.02.2024 / 09.03.2024

Ort: Gemeindehaus Niederroßla (An der Apoldaer Straße 4, 99510 Ilmtal-Weinstraße OT Niederroßla) oder Pfarrscheune Oßmannstedt (Ferdinand-Gerstung-Platz 5)

 

Anmeldung

(Sie werden auf eine neue Seite weitergeleitet)

https://forms.office.com/r/1rbg4NMkEy

DOWNLOADS

Lektorenkurs 2023